Irish Set Dancers Frankfurt: Workshop 2019

Stacks Image 242
Stacks Image 245

Highlights

Stacks Image 1424
Stacks Image 642

Niall Farrell, the Irish Consul to Frankfurt am Main opened the weekend with a traditional Irish welcome. He was surprised and happy that so many people travelled so far to enjoy Irish culture. Niall stayed for most of Friday evening and was persuaded to dance a set for the first time in his life!

Stacks Image 1042
Stacks Image 1426

Dance friends came from Newfoundland to Australia, but mostly from Ireland, The Czech Rep., Switzerland, the UK, Italy and Germany. The music of the Slieve Aughty Ceili Band was mighty and the atmosphere relaxed and buoyant. Everyone seemed to have a great time.


Pádraig & Róisín Mc Eneany

Stacks Image 1134

Pádraig begann im Alter von fünf Jahren mit dem Tanzen und Róisín im Alter von 3 oder 4 Jahren und beide tanzten am Ende in Wettkämpfen. Zunächst lernten sie mit, dann tanzten sie zusammen mit Connie Ryan. Sie tourten als Mitglieder der Slievenamon Set Dancers durch die USA und traten auch mehrfach im Fernsehen auf.

Sie unterrichteten auch verschiedene Klassen in den frühen 1990er Jahren. 1994 bat Connie sie, seinen Cape May Workshop in New Jersey zu übernehmen, den sie bis heute durchführen. Nachdem Connie 1997 verstorben war, übernahmen sie seine Tanzklasse. Heute reisen sie ausgiebig und unterrichten in vielen verschiedenen Ländern.

Pádraig und Róisín sind bekannt für ihre Liebe zum Detail, der Erhaltung der Besonderheiten der einzelnen Sets und der traditionellen Schritte. Sie beobachten und helfen den Tänzern immer wieder dabei, Sets so zu tanzen, wie sie traditionell getanzt wurden.

Derzeit finden regelmäßig Tanzkurse im Pub "The Cobblestone" in Dublin statt.

Stacks Image 1140

Slieve Aughty Ceili Band

Slieve Aughty (SLIABH EACHTA-– Irish-ausgesprochen "SLEEVE ok Tee" oder "ACH tee/tea") ist ein relativ großes Gebirgsgebiet (nach irischen Standards) und liegt in der Region zwischen East Clare & South Galway. Der höchste Punkt dieser Region ist Maghera (400m), die durch einen phantastischen Zufall eine der Ursprünge der Tulla Ceili Band gegründet 1946 von P. Joe Hayes).

Es gibt eine nicht bestätigte Übersetzung für das Wort "EACHTAí": "verzaubert", aber die Ursprünge sehr alter irischer Wörter sind manchmal schwer zu überprüfen. Die unverfälschte Musik der Slieve Aughty Ceili Band ist wie Verzauberung. Sie begeistert Tänzer und Zuhörer sehr, so dass nach 3 Stunden Musik und Tanz eine Pause mit Kaffee oder Tee und Kuchen oder Brötchen hilft, das gerade erlebte nachzuvollziehen.

Die Slieve Aughty Ceili Band spielt erst seit gut 4 Jahren zusammen. Aus der Not heraus geboren, dass nicht alle Spielstätten eine voll besetzte 10-köpfige Ceili-Band aufnehmen können ohne dass jemand von der Bühne herunter fällt war es einfacher 3 Musiker auftreten zu lassen.

Die drei Gruppenmitglieder kommen aus dem Bereich von South Galway/East Clare in Irland und spielen überwiegend in der Region Slieve Aughty. Ihre Musik ist aber auch in Frankreich und der Schweiz zu hören und kommt nun im November 2019 nach Deutschland.

Charlie Harris (Button Akkordeon) ist seit einigen Jahrzehnten ein Spezialist für traditionelle irische Musik. Er lernte Mark Donnellan (Geige) während des Milltown Malbay (Willie Clancy) Festivals kennen, als er mit der Tulla Céilí Band auftrat. Jim Corry begleitet Charlie & Mark am Klavier.

Cookies and other technologies
By clicking "Accept" or continuing to use the site, you agree to the use of third-party cookies and other similar technologies to enhance your browsing experience, analyze and measure anonymised user engagement with our content. If you are not in agreement with this, you must leave the site immediately